Jugend trainiert für Olympia: Tennis

Auf in die nächste Runde!

Bei schlechtem Wetter mit Regen und viel Wind nahmen die Tennis-Mädels der GSS am 13.09.2017 auf der Anlage des benachbarten Tennisvereins am Kreisentscheid (Jugend trainiert für Olympia WKIII) teil. Leider hatten in diesem Jahr nur zwei Schulen gemeldet. Daher spielte das GSS-Team ausschließlich gegen die Ricarda-Huch-Schule aus Dreieich. Die Einzel waren sehr ausgeglichen und  es gab teilweise sehr enge Spiele. Die Geschwister-Scholl-Schule konnte zwei Einzel gewinnen und es stand nach Spielen zwanzig zu vierzehn für unser Team. Bei den Doppeln musste dann noch einmal richtig Gas gegeben werden.

Als schließlich noch ein Doppel gewonnen werden konnte und es nach Matches 3:3 stand, kam es auf die Punkte an. Mit vier Spielen Vorsprung (27:23) konnten sich am Ende Emma Haake, Lea Kaffenberger, Lena Happel, Jana-Nicole Wiesch und Johanna Hügel über den Einzug in die nächste Runde freuen.

Lena Happel, 9bG