Abgangsfeier 2017

Tschüss GSS!

„Wir sehen diesem Tag wohl alle mit einem lachenden und einem weinenden Auge entgegen", meinte  Schulleiter Tino Desogus  anlässlich der akademischen Feier zu Ehren der Abgangsklassen am 23. Juni im Bürgerhaus Dudenhofen.

149 Abgänger aus drei Gymnasial-, drei Real- und einer Hauptschulklasse nahmen stolz ihre Zeugnisse entgegen. Besonders stolz auf ihre Leistungen durften die Klassenbesten sein, die am Ende der Veranstaltung geehrt wurden: Marcel Kroll schnitt mit einem Notendurchschnitt von 2,1 als Jahrgangsbester im Hauptschulzweig ab. Bei den Realschülern hatten Robby Schommartz (1,7),  Alexander Riedel, Markus Hartmann und Jan Kaufmann (alle 1,5) und Tatjana Schachermayers (1,3) die Nase vorne. Bei den Gymnasiasten zeigten Louisa Wilms (1,5), Marc Herrmann (1,5), Kim Weiland (1,2) und Ann-Kathrin Wiesch  mit einem sagenhaften Notendurchschnitt von 1,1 die besten Leistungen. Alle Jahrgangsbesten erhielten Büchergutscheine zwecks Weiterbildung, denn wie Direktor Desogus betonte: „Die Kunst des Lehrens ist es, Neugier zu wecken. Ich hoffe, das ist uns bei euch gelungen."

Musiklehrer Michael Weber moderierte gekonnt die Veranstaltung und interviewte die Lehrkräfte zu erinnerungswürdigen Momenten mit ihren Klassen. Für den musikalischen Rahmen sorgten Eddie Cheng, Amie Sall, Laurens Tauber und die GSS-Schulband. Zum Abschluss der Feier lud der Schulelternbeirat der GSS die festlich gewandeten Eltern und Schüler zu einem letzten Umtrunk ein, bevor es dann endgültig hieß: „Time to say goodbye!"

Diese und andere Fotos der Veranstaltung finden Sie bald in Druckauflösung unter  www.fotostudio-krupka.de, Kennwort: GSS-Event.

Christine Kopp-Sommerlad